Akademie  
  Vermögensnachfolgeberatung & unerlaubte Rechtsberatung
  Ökonom/-in Betreuung und Vorsorge (EU-SV)
  Ökonom/-in Nachlass (EU-SV)
  Ökonom/-in Testaments- vollstreckung (EU-SV)
  Ökonom/-in Nachlass- sicherung (EU-SV)
  Diplom-Ökonom/-in Vermögensnachfolge (EU-SV)
  Referenten & Autoren

Fortbildung_Banner

 

      
 

Modul Diplom-Ökonom/-in Vermögensnachfolge (EU-SV).


Dieser Kurs erfordert die Teilnahme an allen bisherigen Kursen der EU-SV-Akademie. Darin werden alle Inhalte zusammengeführt, eingeordnet und vertieft - kompakt und intensiv in einem dreieinhalbtägigen Repetitorium mit anschließender fünfstündiger Abschlussklausur und mündlicher Prüfung. Am Ende erhalten die Teilnehmer das Zertifikat »Diplom-Ökonom/-in Vermögensnachfolge (EU-SV)«.

Die Themen im Einzelnen (auszugsweise):


  • Betreuung und Vorsorge
  • Ziele und Voraussetzungen einer Betreuung
  • Aufgabenbereiche einer Betreuung
  • Rechtsgeschäfte des Betreuers
  • Vergütungsansprüche des Betreuers
  • Regelungsbereiche der Vorsorgevollmacht
  • Formvorschriften der Vorsorgevollmacht
  • persönliche Voraussetzungen des Vollmachtgebers
  • Umfang der Vollmachterteilung
  • Haftung des Bevollmächtigten
  • Nachlassvollmacht in internationalen Erbfällen
  • Verbindlichkeit der Patientenverfügung
  • Regelungsbereich der Patientenverfügung
  • Patientenverfügung im Ausland


  • Nachlass
  • Erbrecht
  • Arten von Testamenten
  • Vermächtnis
  • Erbvertrag
  • Schenkungsrecht
  • Erbscheinverfahren
  • Erbenhaftung
  • Erbschafts- und Schenkungssteuer
  • Renten- und Nießbrauchsvermächtnis
  • Bewertung des Grundvermögens und Betriebsvermögens
  • Vermögensnachfolge durch vorweggenommene Erbfolge
  • Vermögensflussanalyse
  • Pflichtteilsrecht
  • Anordnung eines Vermächtnisses
  • Nachlassregelung geschiedener Ehepartner


  • Testamentsvollstreckung
  • Arten der Testamentsvollstreckung
  • Testamentsvollstreckerakte
  • Ermittlung von Vermögenswerten
  • Kontaktaufnahme mit Erben
  • Nachlassverzeichnis
  • Erfüllung von Vermächtnissen
  • Haftung des Testamentsvollstreckers


  • Sicherung und Verwaltung des Nachlasses
  • Verpflichtung des Nachlasspflegers
  • Nachlasssicherung Wohnung/Haus
  • Bestattungsregelung
  • Verwaltung des Nachlasses
  • Nachlassgläubiger
  • Haftung des Nachlasspflegers
  • Erbenermittlung
  • Erbscheinverfahren

Beginn des Kurses: jederzeit
Dauer: individuell
Kosten:
  • Repetitorium: 1520 Euro (plus 19 % MwSt.)
  • Abschlussklausur: 300 Euro (plus 19 % MwSt.)
  • Mündliche Prüfung: 150 Euro (plus 19 % MwSt.)

Abschluss: Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer/-innen das Zertifikat »Ökonom/-in Nachlasssicherung (EU-SV)«